Die besten Reisezeiten für die türkische Riviera 0 707

Die türkische Riviera ist ein beliebtes Urlaubsziel im Süden der Türkei. Die Sonne scheint in dieser Region über 300 Tage im Jahr. Sie wollen Ihren Urlaub voll auskosten können? Lesen Sie hier alles über die beste Reisezeit für Ihren Traumurlaub an der türkischen Riviera.

Informationen über die türkische Riviera

Wer Urlaub an der türkischen Riviera gebucht hat, landet in der Regel am Flughafen von Antalya. Sie ist die Hauptstadt der Küstenregion. Alanya, Side, Belek und Kemer sind die bekanntesten und beliebtesten Urlaubsorte der Region. Lange, feine Sandstrände laden zum Baden und Entspannen ein. Auch Aktivurlauber und Kulturliebhaber kommen hier auf Ihre Kosten. Denn die türkische Küstenregion hat viele archäologische Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

Die türkische Rivera liegt am Mittelmeer mit einer Länge von 230 km und direkt zu Füßen des beeindruckenden Taurusgebirges. Durch die Lage des Urlaubsgebietes ist das Klima das ganze Jahr über durchgehend milde und sehr Sonnen verwöhnt.

Wetter im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter

Frühjahr: Im April kann es noch zu vereinzelten Regenschauern kommen und die Temperaturen sind noch nicht so heiß. Ab Mai liegen die Temperaturen schon bei über 25 Grad und einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 22 Grad. Im Laufe des Monats können die Temperaturen schon auf 30 Grad ansteigen. Ideal für einen Badeurlaub.

Sommer: Im Sommer sind die Durchschnittswerte weit über 30 Grad und es fällt so gut wie kein Regen. Auch Temperaturen über 40 Grad sind möglich. Im Sommer ist an der türkischen Riviera Hochsaison und sehr beliebt für einen reinen Badeurlaub. Das Meerwasser erwärmt sich zu dieser Zeit bis 28 Grad.

Herbst: Im Oktober sind noch Temperaturen von bis zu 30 Grad zu erwarten mit einer geringen Regenwahrscheinlichkeit. Bis Anfang November sinkt die Wassertemperatur nicht auf unter 21 Grad. Langsam fallen die Temperaturen ab Mitte November auf unter 20 Grad und es gibt vermehrte Regentage.

Winter: In den Wintermonaten herrscht ein mildes Klima von 15 bis 18 Grad. Im Winter muss man mit deutlich mehr Regentagen rechnen als in den anderen Jahreszeiten. Trotzdem ist das Wetter im Vergleich zu Deutschland schön und man kann an der Türkischen Rivera gut überwintern.

Welche Reisezeit ist die beste für die türkische Rivera?

Die Region gilt als ganzjähriges Reiseziel dank ihres milden Klimas. Möchten Sie einen Badeurlaub verbringen, ist die beste Reisezeit von Mai bis Anfang Oktober. Wenn es Ihnen im Juni, Juli, August und September zu heiß ist mit über 30 Grad, dann ist Mitte Mai und Anfang Oktober die beste Reisezeit für Sie.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.