Darum lohnt sich ein Friseur-Besuch in der Türkei 0 5772

Friseur Türkei

Wer in der Türkei Urlaub macht oder anlässlich eines Termins dort ist, besucht oftmals auch einen türkischen Friseur. Doch warum ist das so? Und warum kann sich ein Friseurbesuch in der Türkei richtig lohnen? Wir haben einige Gründe zusammengetragen, die ganz klar dafür sprechen.

Man tut sich etwas Gutes

Wenn nicht im Urlaub, wo denn dann? Im Urlaub möchte man entspannen und sich etwas Gutes tun. Die Seele baumeln lassen. Viele Menschen können das bei einem Friseurbesuch sehr gut. Warum dann den positiven Effekt nicht noch verstärken und sich im Urlaub bei einem Friseur in der Türkei die Haare schneiden und frisieren lassen? Eben.

Türkische Friseure beherrschen ihr Handwerk

Wurde beim Friseur zuhause das Haar schon einmal mit einem Messer geschnitten? Oder der Bart mit einem Rasiermesser entfernt? Vielfach ist das nicht der Fall. In der Türkei ist das allerdings anders. Viele Barbiere verstehen ihr Handwerk wirklich gut und setzen auf traditionelle Methoden. Das macht nicht nur Eindruck, sondern führt auch zu tollen Ergebnissen.

Bei der Bartrasur zum Beispiel neigt die Haut durch die Rasur mit dem Messer in aller Regel zu deutlich weniger Irritationen.

Der Friseurbesuch in der Türkei ist preiswert

Die Preise von Friseuren in Deutschland und der Türkei unterscheiden sich zum Teil deutlich. Die Dienstleistungen sind in der Türkei zum Teil deutlich günstiger. Somit kann man nicht nur einen tollen Aufenthalt in der Türkei verleben, sondern beim Haare schneiden, Wimpern zupfen und Co. auch noch einige Euro sparen.

Kleiner Tipp: In diesem Fall sollte man die Leistung – besonders bei Gefallen – durchaus mit einem Trinkgeld honorieren.

Friseure sind oft in türkischen Hotels zu finden

In vielen Fällen findet man einen Barbier direkt im Hotel in der Türkei. Das gilt vor allem für die Touristenzentren. Hier kann man also zum Beispiel direkt nach dem Gang zum Buffet beim Friseur vorbeischauen und sich eine neue Frisur gönnen.

Aber in den Nebenstraßen und abseits der Hotelzentren findet man in vielen Fällen auch kleinere Friseursalons – und kann hier häufig noch mehr sparen. Der Grund ist naheliegend. Hier sind vor allem Einheimische als Kunden anzutreffen, deren Budget meist kleiner ist.

Man bekommt oft noch Tipps für den Urlaub

Friseure quatschen gerne. Das ist nicht nur in Deutschland so. Auch türkische Coiffeure plaudern gerne einmal – und sprechen oft sogar gut deutsch. So kann man den Besuch beim Friseur nicht nur mit Smalltalk verbringen, sondern bekommt in vielen Fällen auch noch tolle Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten.

Oder aber den Hinweis, wo man zum Beispiel türkische Gewürze oder Schmuck besonders günstig kaufen kann.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.