Ferienwohnungen oder Villen in der Türkei mieten – aber wie? 0 68

Die zahlreichen Vorteile von Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder Luxus Villen lassen immer mehr Türkei Urlauber zu dieser Art von Urlaub umschwenken. Diese meist kostengünstigere und vor allem flexiblere Alternative ist besonders für Familien mit Kindern eine sehr gute Wahl.

Jeder Pauschalurlauber kennt die Probleme in einer überfüllten Hotelanlage. Schon beim Frühstück fangen die ersten Probleme an und Enden meist beim „gemütlichen“ Abendessen. Die Hotelanlage ist überfüllt mit hungrigen Touristen, überall kleine Kinder, die Hotelangestellten sind überfordert und man ist gezwungen an bestimmten Uhrzeiten seine Mahlzeit zu sich zu nehmen. Die Lautstärke im Hotel nimmt nicht ab und man kann eigentlich nicht wirklich abschalten und seinen Urlaub stressfrei genießen.

Aus diesen Gründen und vielen anderen Gründen empfiehlt sich eigentlich eine Alternative, die nicht nur günstiger sondern vor allem auch flexibler ist – ein Ferienhaus in der Türkei!

In fast allen Reiseregionen in der Türkei werden Ferienwohnungen sowie Ferienhaushäuser zu günstigen Tagessätzen angeboten. Sogar Luxus Villen mit einem privaten Pool sind zu bezahlbaren Preisen verfügbar. Doch wo findet man diese Angebote und wie sicher ist meine Buchung? Genau auf diese Fragen, möchten wir hier eingehen.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass eine Ferienhaus bzw. Ferienwohnung in der Türkei, genau so sicher ist, wie auch in anderen europäischen Reisezielen. Achten Sie nur darauf, dass Sie idealerweise von keiner privaten Person etwas anmieten. Um später keine bösen Überraschungen zu erleben, empfiehlt es sich immer über eine Agentur bzw. Online Plattform zu gehen. Hier hat man zumindest immer einen Ansprechpartner, falls mal was sein sollte.

Übersicht von Online Portalen aus Deutschland, die in der Türkei Ferienhäuser und Ferienwohnungen vermitteln:

Neben diesen Anbietern, gibt es auch Alternativen aus der türkischen Onlinewelt – die meist mehr Angebote im Portfolio haben. Ein Preisvergleich zwischen den deutschen Portalen und den türkischen Anbietern lohnt sich in jedem Fall.

Previous Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Die besten Attraktionen in Istanbul 0 248

Die Türkei wird nach der kurzen Pause wieder deutlich interessanter, da sich die Lage dort wieder etwas beruhigt hat. Immer mehr Bürger aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich wagen wieder einmal den Schritt und reisen in den nächsten Ferien im Sommer nach Istanbul, um diese attraktive und zugleich faszinierende Orient Stadt zu genießen. Im Folgenden werde ich Ihnen deshalb die besondersten Attraktionen von der größten Stadt der Türkei, Istanbul, vorstellen und am Ende ein Fazit ziehen, ob es lohnenswert ist, einmal einen Ausflug in die Türkei zu unternehmen.

Die Top 5 Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Süleymaniye-Moschee

Süleymaniye Moschee

Auf dem fünften Platz der besten Monumente liegt die Süleymaniye-Moschee. Sie ist eine der größten Moscheen in der Großstadt und wurde in der Zeit zwischen 1550 und 1557 erbaut, was eine sehr kurze Bauzeit für solch ein großes Gebäude ist. Der Architekt des Kunstwerkes ist Mimar Sinan, der eine Art Stadt für die Moschee und rund um die Moschee entworfen hat, das ganze Grundstück beherbergt insgesamt einen riesigen Garten, einen Friedhof, sowie einen Hof mit Säulengängen und noch vieles mehr.

Das historische Viertel


Das historische Viertel ist ein weiterer Anziehungspunkt in der Großstadt, da es nicht nur die oben genannte Moschee, sondern auch die Hagia Sophia, die auch eine Moschee ist, der Topkapi Palast und die Galata Brücke vorfinden werden. Der Ort ist eines der bewundernswertesten Sehenswürdigkeiten des gesamten Orients und wurde deshalb auch 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Einen essenziellen Nachteil hat dieses Gebiet allerdings auch und das ist die Zeit. Sie werden sich vermutlich fragen, was ich Ihnen damit sagen möchte und ich werde es Ihnen kurz erklären. Um alle Attraktionen in diesem Stadtteil zu entdecken und alle Moscheen anzugucken, benötigen Sie enorm viel Zeit, einige Ratgeber meinen sogar, dass Sie möglicherweise bis zu drei Tage opfern müssen.

Besuch eines Fußballspiels

Galatasaray vs. Fenerbahce

Der Besuch eines Fußballspiels in Istanbul ist für Mann und Frau gleichermaßen interessant, besonders wenn es zu einem Stadtrivalen Duell kommt. Zum Einen können Sie gespannt auf einen sehr guten Kick sein, zum Anderen ist die Stimmung der türkischen Fans einzigartig. Allerdings gibt es auch hier einen kleinen Nachteil, denn die Spiele sind nicht immer ganz billig und so kann es sein, dass Sie auch mal 50€ pro Karte zahlen.

Bosporus

Bosporus

Eine weitere Attraktion ist die Schifffahrt auf dem Bosporus entlang der Sehenswürdigkeiten in Istanbul. Auf dem Schiff erwartet Sie ein Blick auf das Wasser und zur Abwechslung auch mal eine kalte Brise, die es in der Stadt sonst nicht gibt.

Sultanahmet Viertel

Sultan Ahmet

Der wohl größte Menschenmagnet ist das Sultanahmet Viertel und auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier können Sie beispielsweise die Blaue Moschee besuchen, die gleichzeitig auch noch Istanbuls Hauptmoschee ist und ein Hauptwerk der osmanischen Architektur ist. Sie kann über 10000 Besucher fassen und wurde schon im 17. Jahrhundert von Mehmet Ağa erbaut.

Durch die zahlreichen Anziehungspunkte und Sehenswürdigkeiten ist Istanbul für die meisten Reisenden immer eine Reise wert, da eine neue Kultur und zugleich ein neuer Baustil auf Sie wartet.

Wie finde ich günstige Türkei Reiseangebote im Internet? 0 237

Neben vielen gesundheitlichen sowie rechtlichen Empfehlungen, gibt es auch viele andere Tipps für Türkei-Urlauber. Das ganze beginnt bereits bei der Buchung Ihrer Reise. Türkei gehört mit zu den günstigsten Urlaubsländern mit reichlichen All-Inclusive Angeboten und 5-Sterne Hotels die bezahlbar sind. Jedes Jahr reisen einige millionen Touristen in die Türkei und genießen die schönen Sommertage am Strand. Selten liegen die Temperaturen in den Monaten unter 30 Grad. Ideale Bedingungen für deutsche Urlauber die Sonne und Strand genießen wollen.

Zahlreiche Reiseveranstalter haben sich auf Türkei Urlauber spezialisiert und so gibt es viele Angebote in stationären Reisebüros und natürlich auch direkt im Internet. In diesem Artikel gehen wir bewusst auf Internet-Angebote ein und versuchen einen kleinen Einblick zu geben, wieso man nicht direkt das erstbeste Angebot buchen sollte.

Informieren Sie sich über Urlaubsregionen in der Türkei

Wo soll die Reise hingehen? In der Türkei gibt es neben den bekannten Urlaubsregionen wie beispielsweise Antalya oder Alanya – auch eher unbekannte Destinationen wie Kusadasi oder Didim in Izmir / Aydin. Welche der Urlaubsregionen für Sie in Frage kommt, hängt davon ab ob Sie als Familie reisen wollen oder ob Sie als Single bzw. mit Ihrem Freund/Freundin einige ruhige Tage verbringen wollen. Urlauber sind mit Ihren Wünschen sehr unterschiedlich. Einige mögen es richtig sportlich, die anderen eher ruhig und ganz andere eher romantisch. Sobald Sie sich entschieden haben, geht es los mit der eigentlichen Arbeit – die Buchung Ihrer Reise!

Lassen Sie sich nicht von Online Werbeaktionen einiger großen Reiseportale beeinflussen, sondern steuern Sie gezielt bekannte Reiseveranstalter an und suchen Sie dort nach Ihrer Wunschreise.

Wieso direkt beim Reiseveranstalter buchen?

Viele unabhängige Reiseportale mit einem Reisepreisvergleich bieten angebliche riesen Vorteile und vereinfachen die Entscheidung für Reiselustige. Der Anbieter durchforstet gleichzeitig mehrere Reiseportale sowie Reiseveranstalter und zeigt die besten Angebote direkt Online an. Jedoch sollte man hier trotzdem genauer hinschauen. Der Preisvergleicher macht das natürlich nicht kostenfrei, sondern hat am Ende wirtschaftliche Interessen. Bei jeder Buchung wird mitverdient und man kassiert vom eigentlichen Reiseanbieter im Hintergrund eine saftige Provision für Ihre Buchung.

Wieso also sollte man die Reiseangebote anzeigen, die am Partnerprogramm nicht teilnehmen? Wieso sollten Angebote prominent Dargestellt werden, die eventuell weniger Provision abwerfen? All das sind Fragen, mit der sich man kurz beschäftigen sollte.

Der Reiseveranstalter hat diese Probleme nicht, weil er eigene Angebote direkt über seine eigene Webseite vermarktet.

Vor allem für Familien lohnt sich der Blick in die Details direkt beim Reiseveranstalter. Einige Veranstalter wie TUI bieten Kinderrabatte und senken somit die Gesamtkosten der Reisebuchung. Es kommt sehr häufig vor, dass die gleiche Reise bei verschiedenen Veranstaltern unterschiedliche Preise aufweisen. Das liegt daran, dass eventuell einer der beiden Veranstalter keine Kinderermäßigung anbietet. Somit lohnt sich der Aufwand und der Vergleich von mehreren Reiseveranstaltern im Internet. Meist kostet die Pauschalreise für Kinder nur die Hälfte.

Liste der bekannten Reiseveranstalter für Türkeireisen:

  • Alltours
  • TUI
  • Öger Tours
  • FTI Touristik
  • ITT
  • Neckermann Reisen
  • Thomas Cook
  • LTUR
  • VTours
  • 1-2-Fly