Außergewöhnlicher Urlaub in der Türkei: Besondere Hotels 0 529

Es ist kein Geheimnis, dass man in der Türkei einen erholsamen und sonnigen Urlaub verbringen kann. Doch bei den vielen Hotels, die es in der Türkei rund um die schönen Strände gibt, existieren auch eine Reihe an außergewöhnlichen Unterkünften.

Dazu zählen Hotels, die nicht dem Standard entsprechen, einen ganz besonderen Urlaub versprechen und mit ungewohnter Ausstattung auf sich aufmerksam machen. Einige dieser Hotels werden im Folgenden vorgestellt.

Türkei-Urlaub im Baumhaus

Im Ort Olympos hat man als Reisender zum Beispiel die Möglichkeit, in einem Baumhaus zu nächtigen. Dieser Trend entstand bereits in den 1970er Jahren, als junge Menschen den „Hippie Trail“ begangen. Entlang der Küste wurde damals nach Olympos gewandert und dort in einem Baumhaus geschlafen. Eins sein mit der Natur war damals der Leitspruch.

Heutzutage findet man in den Baumhäusern neben einem Schrank und Bett auch ein Badezimmer sowie eine Klimaanlage. Einige findet man zudem in direkter Lage am Strand. Luxus braucht man hier dennoch nicht erwarten, eher eine simple Möglichkeit zum Übernachten. Beliebt vor allem bei Rucksack-Touristen.

Luxus im Les Ottomans

Puren Luxus findet man hingegen in Istanbul im Hotel Les Ottomans. Der frühere Palast wurde schon zu Zeiten des Osmanischen Reichs gebaut und ist eines der wertvollsten Gebäude dieser Zeit.

Bewohnt war der Palast von 1790 bis 1929. Danach diente es als Lagerhaus. Inzwischen ist hier ein Hotel untergebracht, bei dem nach osmanischen Vorbild eingerichtet wurde. Direkt am Bosposrus gelegen zählt es zu den schönsten Hotels der Türkei.

Dschungelfeeling im Urlaub

Im Nationalpark Bördübet gelegen findet man in der Türkei das Hotel Golden Key. Es versteckt sich inmitten vieler Pinien und man hat von hier aus einen Ausblick auf die Bucht von Gökova.

Übernachten kann man hier in Holzhäusern, die sich an einem kleinen Fluss befinden. Dort findet man viel Komfort und kann auf dem Fluss auch mit dem Boot Ausflüge machen.

Die Besonderheit hier: regelmäßig finden Kurse statt, die dabei helfen sollen, einen gesunden Lebensstil zu finden.

Immer im Kreis…

Wer im Revolving Loft des Marmara Hotels in Antalya den ganzen Tag auf dem Zimmer verbringt, bekommt einen Ausblick auf das Meer geboten. Und auf die Berge. Und auf die Stadt. Denn das Loft dreht sich um die eigene Achse. Der Turm schwimmt mit seinen 25 Metern Höhe in einem Pool – und das Loft kann sich zudem in unterschiedlicher Geschwindigkeit drehen.

Mindestens zwei Stunden braucht das Loft für eine volle Runde, aber auch in sieben Stunden kann man den Ausblick hier nach Herzenslust genießen.

Urlauben wie Fred Feuerstein

In Kappadokien findet man Höhlenhotels, die nicht etwa nur für Touristen errichtet wurden. Stattdessen waren sie bereits tausende Jahre die Heimat von Menschen. Neben den Wohnhöhlen entstanden im vierten Jahrhundert auch Kirchen in den Steinmauern der Berge.

Heute bieten sich hier luxuriöse Möglichkeiten, einen Ferienaufenthalt zu verbringen. Ein Highlight sind dabei die Terrassen der einzelnen Zimmer, von denen aus man die Landschaft in seiner ganzen Fülle erleben und genießen kann.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.