Türkei Reisewarnung teilweise aufgehoben – was genau ist gemeint? 0 242

Die Reisewarnungen für Antalya, Aydin, Izmir und Mugla wurde aufgehoben. Am 04. August hat das Deutsche Auswärtige Amt die Reisewarnung für die Badeorte an der Südküste der Türkei aufgehoben. Hierbei handelt es sich diesmal nicht um eine Falschmeldung, wie es vor einigen Tagen der Fall war. Diese Nachricht stammt direkt vom Auswärtigen Amt selbst.

Das damalige Gerücht über die Aufhebung der Reisewarnung scheint also doch einen wahren Hintergrund gehabt zu haben.

Können Sie wieder in die Türkei reisen?

Vorher waren bereits schon Flüge in die Türkei möglich. Durch eine ausgesprochene Reisewarnung kommt es aber immer zu Auswirkungen auf Versicherungen und das Reiserecht. Es handelt sich aber um kein direktes Reiseverbot für die Türkei. Bei einer Reisewarnung können Kunden und Reiseveranstalter von einem bereits geschlossenen Vertrag kostenlos zurücktreten. Da die Reisewarnung jetzt nicht mehr gültig ist, werden die Reiseveranstalter alle gebuchten Reisen tatsächlich durchführen. In den vergangenen Wochen hatten viele Veranstalter die gebuchten Reisen in die Türkei aufgrund der Reisewarnung storniert.

Aufgrund der Aufhebung der Reisewarnung wird das nicht mehr passieren.

Sie können davon ausgehen, dass in den nächsten Tagen immer mehr Veranstalter die Türkei wieder mit in ihr Programm aufnehmen werden.

Müssen Sie einen negativen Covid-19 Test vorweisen?

Bisher ist das Update vom Auswärtigen Amt zu diesem Thema nicht ganz eindeutig. Es gab bekannt, dass die Türkei auch jenseits der Provinzen Antalya, Aydin, Izmir und Mugla von Reisenden, die von der Türkei nach Deutschland reisen möchten, ganz unabhängig vom Reiseweg, ein aktuelles negatives Testergebnis. Dieses Ergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein. Die Tests werden bei der Ausreise kontrolliert.

Das hat zur Folge, dass Reisende auf dem Weg nach Deutschland sind, den Test nicht umgehen können. Bisher ist noch unklar, ob die Tests durch die aufgehobene Reisewarnung nicht mehr notwendig sind. Bis dato sieht es danach aus, dass die Aufhebung der Reisewarnung keine Auswirkung auf die Testpflicht hat.

Gehen Sie daher davon aus, dass ein negativer Covid-19 Test immer noch notwendig ist.

Wo können Sie eine Reise in die Türkei buchen?

Sie haben jetzt die Möglichkeit, über die klassischen Preisvergleichsseiten eine Pauschalreise auszuwählen. Bereits vor einigen Wochen wurden diese Angebote wieder in das Programm mit aufgenommen. Derzeit sind die Angebote aber noch sehr überschaubar.

Previous Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.