Billigflüge in die Türkei – 2019 ab 25 Euro nach Antalya 1 590

Ein Urlaub in der Türkei muss nicht viel kosten. Dabei kann man als Reisender auf verschiedene Arten ein wenig Geld sparen und muss beim Urlaubskomfort dennoch keinerlei Abstriche machen. Bestes Beispiel: Billigflüge. Aktuell kann man bereits für 25 Euro nach Antalya fliegen. Istanbul kann ab 30 Euro erreicht werden.

Ein aktueller Vergleich bei Portalen für Billigflüge zeigt: im Sommer 2019 kann man besonders preiswert in die Türkei fliegen – und auf diese Weise dort auch besonders günstig einen Urlaub verbringen.

Ab Düsseldorf fliegt Condor beispielsweise zur Zeit für 25 Euro bis nach Antalya, von Stuttgart aus kommt man mit Corendon Airlines für schmale 30 Euro nach Istanbul. Wenig Geld um schnell mal in die Sonne zu fliegen und in der Türkei den Sommer zu genießen!

Billige Flüge gibt es in fast ganz Deutschland

Auch von München, Köln/Bonn oder Hannover aus sind zur Zeit Flüge für 30 Euro oder unwesentlich mehr zu bekommen. Wer flexibel bei den Daten und Flugzeiten ist und beispielsweise Last Minute in die Türkei möchte, kann auf diese Weise einiges an Geld sparen – und vor Ort in vielen Hotels dann noch echte Schnäppchen machen. Denn: zu 100 Prozent ausgelastet sind die Hotels in der Türkei trotz steigender Touristenzahlen noch nicht!

Was dann noch fehlt ist der passende Rückflug. Hierfür muss man als Tourist dann durchaus etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch mit Pegasus Airlines kommt man beispielsweise auch schon für 116 Euro von Istanbul nach Berlin Schönefeld. Macht zusammen einen Flugpreis von weniger als 150 Euro pro Person.

Separat buchen ist oft preiswerter als die Pauschalreise

Insbesondere im Vergleich zu Pauschalreisen kann man durch die direkte Buchung von separaten Flügen vielfach einiges sparen und bekommt die gleichen Leistungen zu einem niedrigeren Preis.

Im Urlaub in der Türkei bleibt auf diese Weise deutlich mehr Budget übrig – beispielsweise für Ausflüge, Restaurantbesuche oder Souvenirs für die Daheimgebliebenen.

Wann lohnen sich Flugdeals für den Türkeiurlaub?

Vor allem kann man von billigen Türkeiflügen profitieren, wenn man beim Abflugtag flexibel ist und nicht an bestimmte Daten gebunden ist. Das gilt bei Hinflug ebenso wie auch beim Rückflug. Verschiebungen von ein, zwei Tagen kann und sollte man dann schon einmal in Kauf nehmen – und kann auf diesem Weg tatsächlich bare Münze sparen. Gleichermaßen kann es auch hilfreich sein, das Reiseziel ganz flexibel zu wählen. Antalya, Istanbul, Izmir – häufig variieren die Preise je nach Region.

Was ebenso ratsam ist: die einzelnen Flugportale beobachten. Oft gibt es hier eine Tendenz, wie sich die Flugpreise entwickeln oder es lassen sich Zeiträume ablesen, in denen man besonders preiswert fliegen kann.

Previous ArticleNext Article

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere